Übersicht

Thorsten Klute

Meldungen, Pressemitteilungen, Neuigkeiten und Termine

Kleine Anfrage von Volkan Baran und Thorsten Klute: „Integration läuft bei der Landesregierung unter ferner liefen“

Nordrhein-Westfalen ist Einwanderungs- und Integrationsland Nummer 1 in Deutschland. Die Regierungen von Hannelore Kraft und Armin Laschet haben der besonderen Bedeutung der Einwanderung für unser Land mit der Stelle der/des Staatssekretär*in für Integration in der Landesregierung Rechnung getragen. Die Staatssekretär*innen…

Video zum Weltfrauentag

Anlässlich des Weltfrauentags haben die Landtagsabgeordneten Regina Kopp-Herr, Georg Fortmeier, Abgeordnete und Landtagskandidatin Christina Kampmann und die Landtagskandidaten Nesrettin Akay und Thorsten Klute ein Video aufgenommen in dem sie darüber sprechen, was sich in den letzten Jahren gleichstellungspolitisch bewegt hat…

SPD verteilt „Klu Tee“ auf dem Wochenmarkt

Am Freitag in Halle Hibiskusblüten, Holunderbeeren, Gojibeeren und andere Zutaten: Eigens zur NRW-Wahl haben Landtagskandidat Thorsten Klute und die SPD einen eigenen Tee kreieren lassen, den Klu Tee. „In der Politik soll es ja auch menschlich zugehen. Es ist wichtig,…

Thorsten Klute: Lockerungen der Corona-Maßnahmen vorbereiten

Entspannung bei Omikron in Sicht Die Corona-Lage beginnt sich zu entspannen. Die Omikron-Welle kam vom Nordwesten Deutschlands über das Land. Und von Nordwesten ausgehend sinken die Fallzahlen nun auch allmählich. Einiges spricht dafür, dass die Situation auch in unserer Region…

SPD im Kreis Gütersloh begrüßt Wiederwahl des Bundespräsidenten

Thorsten Klute: „Frank-Walter Steinmeier steht für Stabilität unseres Landes“ Die SPD im Kreis Gütersloh begrüßt die bevorstehende Wiederwahl von Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident. SPD-Kreisvorsitzender Thorsten Klute dazu: „Frank-Walter Steinmeier steht beispielhaft für die Stabilität und Solidität unseres Staates. Gerade in…

Thorsten Klute: Konservative sollen endlich Widerstand aufgeben

Anliegerbeiträge in NRW abschaffen Wenn eine Stadt in Nordrhein-Westfalen eine Straße neu fertigstellt oder sie nach vielen Jahren saniert, dann ist sie nach jetziger Gesetzeslage in aller Regel verpflichtet, von den Anliegerinnen und Anliegern der Straße Beiträge zu verlangen. Da…

Termine